Click on the flag to choose the language.

Aufruf zur EU - Wahl: Für ein soziales und ökologisches Europa Zwischen dem 22. und 25. Mai 2014 finden in allen 28 Mitgliedsländern der Europäischen Union Direktwahlen zum Europaparlament statt. Der KAVÖ, als eine Organisation der Zivilgesellschaft, ruft alle dazu auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Arbeit und Bildung

In der verbreiteten Jugendarbeitslosigkeit lauert sozialer Sprengstoff. Heute gelingt der Einstieg ins Erwerbsleben fast nur noch über prekäre Arbeitsbedingungen, nämlich Befristung, Projektarbeit, nicht entlohnte Praktika, Leih- und Zeitarbeit. Das bedeutet Arbeit mit weniger Rechten, weniger Einkommen und sozialer Sicherung. Dagegen ist eine europaweite Bildungsoffensive notwendig (Stichwort duales Ausbildungssystem) und eine Beschäftigungsoffensive, die menschenwürdige Chancen bietet und auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist.

Das organisierte Laienapostolat in der katholischen Kirche in Österreich:

Der Katholische Laienrat Österreichs ist eine Zusammenfassung aller Laienorganisationen der katholischen Kirche in Österreich, wie KA mit ihren Gliederungen, die Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände, die Apostolischen Gruppen, sowie Vertreter der Diözesen und eine Gruppe von Einzelpersonen (Experten).

Aufgrund der Vielfalt von Laienorganisationen und der Tatsache der je unterschiedlichen Ausrichtung und Schwerpunktsetzung erfolgt die Zusammenarbeit im KLRÖ nach der folgenden Organisationsstruktur:

 (Dr. Christine Haiden in "Oberösterreichische Nachrichten", www.ooen.at, 12.12.2013) 

Manchmal muss man sich eine Sache einfach andersherum vorstellen. Was wäre, wenn die Päpstin einer Kirche, die zentrale Ämter Frauen vorbehalten hat, erklären würde, man schätze den "unentbehrlichen" Beitrag der Männer in der Kirche, die Theologinnen müssten aber erst noch intensiver nachdenken, wo das spezifisch männliche Charisma sich am besten entfalten könnte.

Vielfalt hat Zukunft. Demokratie und Populismus"

ChristInnen und die aktuelle Krise der Demokratie in Europa

Während zahlreiche Völker außerhalb Europas, insbesondere im arabischen Raum, in Lateinamerika und in Südostasien, unter Einsatz ihres Lebens für minimale Freiheitsrechte kämpfen, ist im wohlhabenden Europa die Demokratie in eine ernsthafte Krise geraten.